21.9.06

Hecke schneiden

Ich habe heute im Grunde den ganzen Tag damit verbracht unsere Hecke zu schneiden. Gleich nach dem Mittagessen ging's los. Mein Opa und meine Tante haben mir dabei geholfen.

Die Hecke ist sehr hoch, deshalb mussten wir eine Art Gerüst (vom Opa selbst gebaut) benutzen und das alle zwei Meter versetzen.

Die eigentliche Arbeit - das Schneiden - ist für mich körperlich so das Anstrengenste im Jahr. Auf die Dauer ist das von der Kraft und Kondition her schwieriger als Umzüge oder so manche Arbeiten auf der Baustelle.

Danach habe ich mich etwa eine Stunde gemütlich in der Badewanne ausgeruht und nebenbei den Dreck abgewaschen.

2 Kommentar(e):

um 9/21/2006 08:05:00 PM, schrieb Blogger FE :

Ich seh schon alles dreifach... ;)

 
um 9/22/2006 12:00:00 AM, schrieb Blogger bekotainment :

Jo, sry, Blogger war wohl mal wieder überlastet. Immer wenn da steht "Vorgang konnte nicht beendet werden" oder so ähnlich klicke ich nochmal. Hab' ich mir mittlerweile auch angewöhnt.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home