27.9.06

Petersilie

Mal wieder ein Blog-Eintrag, der die Welt bewegt, Diskussionen auslösen wird und womöglich werden sich einige Islamisten angegriffen fühlen.

Ab und zu mache ich mir eine Nudelsuppe. Nicht fehlen dürfen da Kreuter, die Löffel für Löffel auf die Nudeln gestreut werden. "Hm, köstlich !"

Bei uns im Garten haben wir seit etwa einem Monat wieder frische Petersilie. Nicht ein paar Büschel, sondern einen ganzen Wald. So kommt es nicht gerade selten vor, dass ich mich abends - etwa um diese Zeit - mit einer Taschenlampe nach draußen schleiche, um das Grünzeug zu holen. Ich mache mir dabei kaum Gedanken, ob die Nachbarn mich für durchgedreht halten - davon gehe ich sowieso aus ;-) .

Die Petersilie wird manuell, d.h. halbautomatisch, verkleinert und dann begebe ich mich auch schon wieder in die Küche.

So, dann werde ich jetzt mal meine Nudeln genüsslich verschlingen.

2 Kommentar(e):

um 9/30/2006 01:07:00 PM, schrieb Blogger Holger :

Du holst dir Kräuter, Benni... keine Kreuter.

Gruß,

Der Orthographie-Fetischist =)

 
um 9/30/2006 03:33:00 PM, schrieb Blogger bekotainment :

Das ist natürlich richtig. Aber dir zuliebe werde ich den Fehler nicht korrigieren.
Außerdem landet man so bei den Suchmaschinen unter den Top Links ;-)

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home