24.8.06

Film: Miami "Vize"

Wir haben heute Abend im Kino den Film Miami Vice gesehen. Zunächst war ich etwas skeptisch. Da wir den Tag beim Gemeinschaftshaus rasen gemäht und die Hecke geschnitten haben war ich entsprechend müde. Und dann in eine Spätvorstellung?

Aber ich muss sagen: Wem der Trailer gefallen hat, der darf sich den Film gerne anschauen! Der Anfang war gut das Ende auch, zwischendrin gab's ein paar wenige langweilige Minuten.

Die Lautstärke war auch für mich sehr "passend". Ich konnte alles verstehen und die Schüsse und Explosionen - eben der "Krach" - waren nicht zu überhören. So wie ich dies aus Collateral bereits kannte. Ein paar Leute sind spürbar zusammengezuckt.

Interessant waren die Meinungen über den Film, jeder hatte irgendwie eine andere. Sonst gibt es heufig bestimmte "Lager" und "Meinungsgruppen".


P.S.: Seit wann schreibt man "häufig" mit "e"?

Labels:

2 Kommentar(e):

um 8/24/2006 10:47:00 AM, schrieb Blogger Holger :

Kapier das "Vize" im Post-Titel nicht. Bitte um Erklärung...

 
um 8/24/2006 01:44:00 PM, schrieb Blogger bekotainment :

Es war spät und ich hab "Vice" übersetzt.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home