16.8.06

Überboten

Seit einigen Tagen interessiere ich mich für einen Außenfilter für mein Aquarium. Der Filter sorgt für eine kleine Strömung und reinigt das Wasser. Mein jetziger Filter verstopft leider viel zu schnell. Ich denke, Katja weiß wovon ich spreche. Mit einem neuen Filter würde ich mir viel Arbeit ersparen und die Fischen würden sich darüber "freuen".

Im Geschäft ist mir mein Modell aber zu teuer, mindestens 60 €, meistens 70 € muss man dafür ausgeben. Deshalb biete ich schon seit etwa 2 Wochen im Internet. Dort bezahlt man für ein neues Gerät etwa 40 €. Fast jeden Tag endet mindestens eine Auktion. Ich bin jedoch nie erfolgreich, sondern immer nur zweithöchster Bieter :-(
Machen die das mit Absicht?

Zuviel möchte ich dann auch wieder nicht ausgeben. Also heute Abend auf ein Neues...

1 Kommentar(e):

um 8/17/2006 11:41:00 AM, schrieb Anonymous Katja :

Ja, ich weiß was du meinst.
Ich könnte mal so einen klasse Filter wie mein Schwager den hat, gebrauchen. Denn der muss nur einmal im Jahr sauber gemacht werden, und nicht alle zwei bis drei Wochen!!! Obwohl ich das nie mache... Deshalb kommt es auch mal vor, dass ich ihn zwei Monate drin lasse, da ich einfach keinen bock habe ihn zu reinigen. Doch irgendwann stinkt es ganz schön und die Fische schwimmen an der Oberfläche ;-( ...

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home