9.1.07

5 Dinge - konkret

Mir sind gestern doch tatsächlich 5 Dinge über mich eingefallen. Nachdem der letzte Eintrag von mir nicht ernst gemeint war und mir vor allem "Zeit" verschaffen sollte, kann ich nun endlich konkret werden.

OK, nun folgen 5 Dinge über mich, die viele vermutlich noch nicht wissen:

  1. Wenn ich eine Fremdsprache lernen müsste (außer Englisch) würde ich mir Spanisch aussuchen. Wahrscheinlich noch vor Griechisch zur Zeit des Neuen Testamentes.

  2. Seit gestern habe ich von meinen 2-jährigen Cousin den "Spitznamen" "Bunny" bekommen. "Benni" kann er noch nicht sagen.

  3. Da ich mich sehr selten wiege wissen dies die meisten wirklich nicht: Mein Gewicht heute Abend ganz aktuell: etwa 81 t äh kG

  4. Ich bin nicht lange in den Kindergarten gegangen, wahrscheinlich weniger als ein Jahr. Sonst saß ich eher vor meinen Inhaliergerät und hatte mit meinen Asthma-Beschwerden zu tun.

  5. Uns wurden früher sehr viele Filme verboten. Manchmal kam meine Mutter ins Wohnzimmer rein und sagte: "Was guckt ihr denn da, ist das was für euch? Macht das sofort wieder aus!" Mehr als einmal hatten wir da gerade "Sendung mit der Maus" oder "Sesamstraße" eingeschaltet.
    Weil ich so viele Filme unnötig verpasste und mir nicht altersgerecht vorkam habe ich manche Filme heimlich gesehen. Alien 1 hatten wir aufgenommen als Videokassette. Ich musste immer warten, bis ich alleine zu Hause war und dann gings los. Es gibt wahrscheinlich nur wenige, die während Alien genauso viel Adrenalin im Körper hatten.
    Einmal war ich nachts "leicht" krank (was ich hatte weiß ich nicht mehr) und durfte aufbleiben. Dann habe ich "Freddy's Nightmare" etwa im Alter von 13 Jahren gesehen, während meine Mutter oft auch im Raum war.
    Heute kann ich endlich selber entscheiden, was ich mir anschaue und was nicht gut für mich ist.



Ich "werfe" (sogar !) das "Stöckchen" weiter. An: Dave Z., Deko, Willi, Totti & Flo

Labels:

2 Kommentar(e):

um 1/09/2007 10:54:00 PM, schrieb Anonymous Anonym :

Braver Junge :P
Das mit den Filmen kenn ich auch von früher *seufz* Allerdings denke ich, dass ich dadurch auch von vielem bewahrt worden bin (und den Rest hol ich jetzt halt nach *hrhr*).
Interesting things Mr. Bunny ;)

 
um 1/10/2007 01:51:00 AM, schrieb Blogger Joke :

Ich kann meinen Cousin ja gut verstehen (ist übrigens Magnus, von dem ich immer mal erzähle^^), denn ich glaub wir sagen genauergesagt "Bänni" statt "Benni". Wenn man dann aus "Ä" ein "A" statt "E" macht kommt halt so was wie "Bunny" raus.^^
Apropos Magnus: Die 6. Sache wäre:
Viele sagen Magnus sei genauso wie ich damals in seinem Alter (Aussehen und seine Art).

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home