7.6.06

Wer wird Weltmeister?

Jetzt kurz vor Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft ist diese Frage natürlich (immer noch) hoch aktuell.

Zumal realistisch betrachtet (nicht pessimistisch!) Deutschland im eigenen Land bei so einem Turnier so den Top-Favoriten zählt.

Doch seitdem ich mal mit Klassenkameraden bei der WM '94 um ganze 5 DM gewettet habe und mit Brasilien richtig lag, hab ich die Lust am Tippen weitgehend verloren. Da die anderen sich immer wieder rausgeredet haben und ich meinen Gewinn nie bekommen habe :(
5 DM war damals zwar für mich als Schüler nicht wenig, es ging mir aber vor allem um's Prinzip. [Übrigens steht DM für "Deutsche Mark" und war in diesem Land mal eine Geld-Währung.]

Um nicht ganz ohne Tipp dazustehen habe ich mich diesmal zum Spaß auf Spanien fest gelegt. Vor allem weil die kaum jemand auf der Rechnung hat, die Mannschaft aber gleichzeitig kein krasser Außenseiter ist.

Eigentlich interessiere ich mich für Fußball, selber spielen war früher mein größtes Hobbie. Mittlerweile spiele ich (nur) noch ab und zu mit Freunden. Der ganze Rummel um die WM wird mir allerdings bald zu viel. Es gibt dann doch Wichtigeres als Fußball !

Die Eröffnung der WM nutze ich Morgen (Do) erstmal für einen besonderen Gottesdienst in der Stadthalle in Marburg mit dem Fußballer Kakao (oder so ähnlich ;-) ).

Labels:

6 Kommentar(e):

um 6/07/2006 06:37:00 PM, schrieb Blogger Joke :

Wenn Deutschland frühzeitig scheitern sollte, bin ich für Portugal!!!!^^

 
um 6/07/2006 08:12:00 PM, schrieb Blogger Holger :

Ingeland, Ingeland, Ingeland *sing* - gemessen an den Einzelspielern müsste es eigentlich England schaffen... Zumal die meisten auch ziemlich sympathisch sind (Rooney mal ausgenommen).

 
um 6/08/2006 07:21:00 AM, schrieb Blogger Juls :

DEUTSCHLAND!!!! natürlich!!!
ne, mal im ERnst ich würde es wieder den Brasilianern gönnen, bei so vielen Christen... die verdienen sich das echt!!!

 
um 6/08/2006 10:20:00 AM, schrieb Anonymous Anonym :

Gönnen, oder nicht gönnen...
Ich bin für Deutschland, aus rein patriotischen Gründen ;)

 
um 6/08/2006 11:42:00 AM, schrieb Blogger Joke :

Ich bin auch für Deutschland.
Denn so nach MEINEM Wissen haben wir die zweitmeisten Christen im Team. Aber ihr kennt ja mein Fussball(un)wissen!! ;-D

 
um 6/08/2006 10:37:00 PM, schrieb Blogger David K. :

tja, ich muss euch leider enttäuschen, aber weder glaube ich daran, dass deutschland weltmeister wird, noch bin ich dafür. ich bin schon seit ich beim endspiel vor 4 jahren die t-shirts der brasilianer gesehen habe dafür, dass sie auch jetzt wieder weltmeister werden ;)

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home